Ferien machen in Villanders heißt:

Freude und Erholung tanken zu jeder Jahreszeit

Viele Möglichkeiten einen einmalig schönen Urlaub zu verbringen, tun sich für Sie auf. Im Tal der Wege, wie das Eisacktal in Südtirol genannt wird, werden auch Sie Ihren Lieblingsweg finden. Ob im Tal oder hoch hinauf, jeder kommt auf seine Kosten.
Das Eisacktal: In unserer Wein- Kastanien-und Alpenregion lässt sich Südtirols Vielfalt am besten erleben und erfühlen. Die abwechslungsreiche Landschaft des Eisacktales macht den Aufenthalt im Freien zu einem farbenprächtigen Naturschauspiel.

In jeder Jahreszeit können Sie abschalten, besondere Eindrücke sammeln und sich gut erholen. Leicht und gemütlich, oder sportlich-ehrgeizig-das Richtige für jeden Anspruch.

Wandern nach Lust und Laune. Gemütliche Spazierwege durch Mittelgebirgswälder, ausgedehnte Wanderungen auf dem Kastanienweg.

Schon immer haben Menschen das Tal der Wege geformt - und tun es noch heute. So wandert man durch kilometerlange, von Menschenhand in Stein gehauene Stollen, ist fasziniert von der Leidenschaft der Bauern für ihre Heimat oder stärkt sich in den Almhütten bei vom Senner hausgemachtem Ziegenkäse.

Führungen und Verkostungen erlauben es, tief in das Geschehen einzutauchen und in Kontakt mit Bauern, Weinproduzenten oder dem Leben der Bergknappen zu treten. Sehen, fühlen, schnuppern und schmecken Sie sich durch das Tal der Wege. Alle Erlebniswege sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Der Radweg direkt dem Eisack entlang führt sie von Stadt zu Stadt. Aber auch mit dem Mountain Bike kann man unsere schönen Dörfer im Mittelgebirge erkunden. Wer die Herausforderung sucht, kann kräftig auf die Pedale drücken und die herrliche Bergwelt, beispielweise auf der Villanderer Alm für sich gewinnen.

Im Sommer locken schöne Bergwanderungen zu lohnenden Zielen, aber auch anpruchvolle Klettertouren sind durchaus möglich. Auf Wunsch führt Sie ein erfahrener Bergführer vor Ort und bringt Sie sicher (hoffendlich) zum Gipfel und wieder heil zurück.

Wir sind ein Partnerbetrieb vom Tourismusverein und Sie kommen somit in den Genuß vieler Angebote und Annehmlichkeiten.
Es werden wöchentlich, der Jahreszeit angepasste, geführte Wanderungen und Ausflüge zu lohnenden Zielen, landschaftlich- kultureller- und kulinarischer Art angeboten.

Abendliche Vorträge und Diaschauen, über Südtirols einmaliger Berg- Fauna- und Floralandschaft, sowie über unser schönes Bergdorf Villanders (Entstehung, Geschichte, Sehenswürdigkeiten) bringen auch uns immer wieder zum Staunen.

Führungen durchs Dorf, zur Ausgrabungsstätte: dem Archeoparc, oder zum Villanderer Bergwerk, wo ein Schritt in die Dunkelheit, hunderte Jahre Bergwerksgeschichte erhellt.

Beliebt bei unseren kleinen Gästen: die Familien- Aktiv-Wochen.
Erlebnisse von besonderer Art, zum Beispiel auf einem Bauernhof den Werdegang der Milch von der Kuh bis zum Käse, Jogurt oder Butter verfolgen. Beim Goldwaschen in einem unserer klaren Bergbäche.

Bouldern in der neuen Kletterhalle von Villanders.Wou

Unsere kirchlichen Hochfeste werden feierlich mit Prozessionen und traditioneller Tracht begangen. Beim Pfingstfest, Fronleichnam, Herz-Jesu Sonntag, Hoch- unser Frauentag und ein letztes mal im Oktober, beim Rosenkranz Sonntag.
Sehr festlich begangen wird bei uns auch das Erntedankfest.

Wöchentlich geben sich Musikkapellen aus verschiedenen Dörfern und Städten ein Stelldichein.

Immer wieder gefragt sind die kulinarischen Wochen. Im Frühling die Genußwochen mit Eisacktaler Kost vom Feinsten. Im Herbst dann die Eisacktaler Kastanien- Spezialitäten Wochen. Nicht zu vergessen die "Törggelezeit", wo die Bauern ihre Stuben öffnen und sich bemühen, den Gästen frohe Stunden zu bereiten, beim neuen Wein und köstlichen, traditionellen Speisen.



de | it | en
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK