Bauernhof schafft Leben!

Ferien machen am Bauernhof in Südtirol mit vielen Tieren.

Was fressen die Kühe, was die Kaninchen und warum sind sie schreckhaft? Wie fühlt sich Heu an und wie riecht es?

Bei einem Urlaub am Huberhof in Villanders fühlt sich jede Altersgruppe angesprochen. Während die Kinder mit den großen und kleinen Tieren beschäftigt sind, können die Eltern beim Gespräch oder einer Hofbesichtigung viel Neues erfahren.
Ist es uns bewusst? Studien belegen es: das Arbeitsfeld Landwirtschaft trägt zur Gesundung bzw. Stabilisierung des Lebens bei. Mit Hilfe von Tieren, Pflanzen und Natur hat sie so soziale, geistige und pädagogische Wirkung.

Die Eier von glücklichen Hühnern wissen wir täglich zu schätzen.

Unsere Jungrinder ziehen wir mit Achtsamkeit groß, später werden sie in einen Bio-Betrieb eingegliedert und ein Kreislauf für die Erzeugung lokaler hochwertiger Lebensmittel kann sich schließen.
Viele weitere Tiere leben am Hof, möchten gestreichelt, gepflegt und beachtet werden.
Meerschweinchen etwa und Hasen, Wachteln, Ziegen, Katzen und immer wieder auch die dazugehörigen Babys, ist doch eh klar.
Das Pferd Ariel bereitet allen viel Freude und lässt sich recht gerne verwöhnen.
Unser Hund Sissi. Wer sie kennt weiß, was für eine unkomplizierte Spielkameradin sie ist, denn ihre Leidenschaft sind Menschen und die liebste Beschäftigung das Stöckchen werfen.
Ein sehr stolzer Hahn mit seinem Harem stolziert umher und genießt sein Hahn im Korb Dasein.



Huber-Hof ❀❀❀❀
Familie Gasser
Sauders 4
39040 Villanders
Eisacktal / Südtirol
+39 320 428 21 77
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK